Menu Suche
 

Unfälle in der Dunkelheit

Schriftenreihe Verkehrssicherheit 12

Unfälle in der Dunkelheit
Unfälle in der Dunkelheit sind Thema des zwölften Bandes der Schriftenreihe Verkehrssicherheit. Das Verkehrsaufkommen am frühen Abend, nachts und im Morgengrauen nimmt durch veränderte Arbeits- und Freizeitgewohnheiten beständig zu. Dunkelheit ist ein wichtiger, oft unterschätzter Faktor bei Verkehrsunfällen.

Unfälle in der Dunkelheit sind Thema des zwölften Bandes der Schriftenreihe Verkehrssicherheit. Das Verkehrsaufkommen am frühen Abend, nachts und im Morgengrauen nimmt durch veränderte Arbeits- und Freizeitgewohnheiten beständig zu. Dunkelheit ist ein wichtiger, oft unterschätzter Faktor bei Verkehrsunfällen.

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat e.V. initiierte daher ein Expertengespräch, um das Thema „Unfälle in der Dunkelheit“ intensiver zu beleuchten. Im Band 12 der DVR-Schriftenreihe Verkehrssicherheit werden die Ergebnisse der Expertenrunde zusammengefasst und Empfehlungen von Seiten des DVR ausgesprochen, wie Zahl und Schwere der Dunkelheitsunfälle erfolgreich reduziert werden können.

ISSN (Print)    2626-9287
ISSN (Online)  2626-9295

Download:

pdf Schriftenreihe 12 – Unfälle in der Dunkelheit