Menu Suche
 

AUTO BILD und DVR zeichnen „Deutschlands beste Autofahrer“ aus

Hamburg, 27. Oktober 2017 – Carmen Mayer aus Karlsruhe und Jens-Christof Stümpel aus Wolfenbüttel haben das Lenkrad fest im Griff: Sie gewannen das Finale von „Deutschlands beste Autofahrer“ und damit jeweils einen Opel Crossland X. Bereits zum 29. Mal richteten AUTO BILD und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) Europas größte Fahrsicherheitsaktion aus, die unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums stattfand.

Die Zweitplatzierten Alexander Keyser aus Zeltingen-Rachting und Simone Willmann aus Wolfsburg gewannen je einen Vespa Motorroller. Torsten Liebold aus Grafrath und Yvonne Schmierer aus Heilbronn auf dem dritten Rang freuen sich auf jeweils ein Formel-E-Wochenende mit Übernachtung.

50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich zwischen April und September 2017 bei den Vorrunden für das Finale qualifiziert. Am 23. Oktober 2017 traten sie beim Theorie- und Praxistest in Linthe bei Berlin gegeneinander an. Nach einem 20-minütigen Theorietest absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer knifflige Übungen aus dem Bereich Assistenzsysteme, Kindersicherheit und Fahrpraxis, darunter Einparken, Zielbremsung und Manövrieren auf nasser Fahrbahn.