Menu Suche
 

Kampagnen für mehr Sicherheit – Deutschlandweit

Regelmäßig startet der DVR mit seinen Mitgliedern und Partnern bundesweite Präventionskampagnen und macht so unterschiedliche Aspekte der Verkehrssicherheit zum Thema.

Risiko-Check „Emotionen im Straßenverkehr“

„Wo bist du gerade?“ – DVR/UK/BG-Schwerpunktaktion 2019 nimmt Fahrunfälle in den Fokus

In Deutschland ereignen sich jährlich über 300.000 Unfälle mit Personenschaden. Etwa jeder sechste dieser Unfälle ist ein so genannter Fahrunfall (Alleinunfall). Diese Unfälle passieren, weil jemand die Kontrolle über das Fahrzeug verliert, ohne dass Andere dazu beigetragen haben. Infolge unkontrollierter Fahrzeugbewegungen kann es anschließend zum Zusammenstoß mit anderen Verkehrsteilnehmenden kommen. >>

UK/BG/DVR-Jugendaktion 2018





Neue Jugendaktion „Moods“ gestartet

Gemeinsame Kampagne des DVR mit den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften

Lachen, weinen, wütend sein – auf Ereignisse reagieren Menschen unterschiedlich. Aber: Sie reagieren – auch, wenn sie den Ärger herunterschlucken. Was bedeutet das für den Straßenverkehr? Der Antwort widmet sich die diesjährige Jugendaktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V. (DVR), der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften (UKBG). >>